Tanja Witulski
Fon 07031 - 623 110
Fax 07031 - 623 117

tanja.witulski@busforum.de
Elvira Bolender
Fon 07031 - 623 105
Fax 07031 - 623 117

elvira.bolender@busforum.de

Seminare für Fahrer

Um die Grafik zu vergrößern, klicken Sie auf das Bild...
Alle Fahrerschulungen der combus sind nach dem Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz anerkannt und decken alle durch den Gesetzgeber genannten Kenntnisbereiche ab.
Es ist uns wichtig, bei der inhaltlichen Festlegung und bei der Themenauswahl auf die akuten Belange im Fahrerbereich einzugehen. Durch unsere Nähe zum Baden-Württembergischen Omnibusverband - WBO, sind wir immer über die aktuellen Bedürfnisse der Busbranche und der Omnibusfahrer informiert.  Dadurch bieten wir den Teilnehmern ein aktuelles und praxisbezogenes Weiterbildungsangebot an.
Unser Motto lautet: "Aus der Praxis für die Praxis".
Besonders großen Wert legen wir darauf, bei den Themen Fahrphysik und Wirtschaftliches Fahren, praktisches Fahrverhalten zu trainieren. Nur so ist ein hoher Lerneffekt erzielbar.
Die Erfahrung zahlreicher Teilnehmer dieser Weiterbildung zeigt, dass die praktischen Fahrübungen eine besondere Nachhaltigkeit bewirken und dies ist entscheidend für richtiges Reagieren im Fahreralltag, besonders in kritischen Situationen. Auch das wirtschaftliche und materialschonende Fahren wird nur durch praktische Übungen effektiv erreicht.
M1

Modul 1

Fahrphysik, sicheres und fahrgastfreundliches Fahren – Weitere Informationen | Details und Termine

M2

Modul 2

Wirtschaftliches Fahren – Weitere Informationen | Details und Termine

M3

Modul 3

Verhalten und Kommunikation, Dienstleistung, Branchenkenntnisse – Weitere Informationen | Details und Termine

M4

Modul 4

Lenk- und Ruhezeiten, Arbeitszeiten, Digitales Kontrollgerät – Weitere Informationen | Details und Termine

M5

Modul 5

Verkehrs-, Gesundheits- und Umweltsicherheit, Ergonomie, Notfallmanagement – Weitere Informationen | Details und Termine

Unsere Trainer:

Alle unsere Trainer sind Spezialisten, daher haben wir auch nicht für alle Themen die gleichen Trainer, sondern jeder ist in seinem Fachgebiet ein Spezialist. Sie sind praxiserfahren und kompetent. Durch regelmäßige Weiterbildung sind sie immer auf dem aktuellsten Kenntnisstand und didaktisch speziell für die Weiterbildung von Erwachsenenen vorbereitet. Sie kennen den Fahreralltag durch eigene Erfahrung, da auch praktisches Busfahren zu ihrer Weiterbildung gehört.

Unsere Seminarräume/Übungsgelände:

Wir schulen in unseren eigenen zertifizierten Schulungsräumen in Böblingen, die technisch auf dem aktuellsten Stand sind. Des Weiteren haben wir in Baden-Württemberg weitere Schulungsräume in Rust, Breitnau sowie in Zimmern ob Rottweil zertifizieren lassen, in denen wir Weiterbildungen anbieten. Diese Schulungsräume nutzen wir gerne auch für firmeninterne Schulungen. Das Übungsgelände für unser praktisches Training ist mit allem erforderlichen technischen Equipment ausgestattet. Zum Einsatz kommen die technisch aktuellen Busse der verschiedenen Hersteller.

Firmeninterne Schulungen:

Selbstverständlich können Sie alle unsere Schulungsmodule auch für firmeninterne Schulungen entweder bei Ihnen vor Ort oder in unsreren Schulungsräumen buchen. Firmeninterne Schulungen haben für Sie den Vorteil, dass Sie einen Großteil Ihrer Fahrer gemeinsam weiterbilden können und dass wir auf der Grundlage unserer Schulungsthemen für Sie speziell eine Weiterbildung erstellen, die auch Ihre firmeninterne Belange mit einschließt. Auch kleinere Unternehmen haben die Möglichkeit eine individuelle Weiterbildung ihren Mitarbeitern anzubieten, in dem sie sich einfach mit einem oder mehreren befreundeten Unternehmen zusammen tun.

Dauer der Weiterbildung:

Unsere Fahrer-Weiterbildungsangebote sind in der Regel 1-tägige Seminarveranstaltungen und umfassen die gesetzlich vorgeschriebenen 7 zusammenhängenden Stunden der Weiterbildung. Mehrtägige Seminare haben wir besonders ausgewiesen. Die Verpflegung der Teilnehmer während der offenen Seminare ist für uns selbstverständlich und im Preis inbegriffen.