Ihre Ansprechpartnerin

Katja Fellmeth
Fon 07031 - 623 105
Fax 07031 - 623 117
katja.fellmeth@busforum.de

Busfahrer/in werden

Kommen Sie zu combus und werden Sie Busfahrer/in
Sie wollen selbst einen Bus fahren, haben aber keinen Führerschein?
Dann kommen Sie zu uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.



Was bieten wir?
Die combus Competence Mensch und Bus GmbH ermöglicht Ihnen die Führerscheinausbildung sowie die Vorbereitung auf die Prüfung „beschleunigte Grundqualifikation“ bei der IHK, damit Sie nach sechs Monaten Menschen kompetent und sicher im Bus befördern können.
Die Qualifizierung zum Busfahrer / zur Busfahrerin inkludiert folgende Ausbildungsinhalte:
Sie absolvieren die Theoriestunden sowie die praktischen Fahrstunden zur Erlangung der Klasse D und DE, welche den Busführerschein darstellen.
Darüber hinaus lernen Sie alles Notwendige zur Personenbeförderung in den Theoriestunden der „beschleunigten Grundqualifikation“. Ein eintägiger Erste Hilfe Kurs gehört ebenfalls zur Qualifizierung. Des Weiteren lernen Sie den richtigen Umgang mit Fahrgästen, auch in herausfordernden Situationen sowie die Grundvoraussetzungen zur Kommunikation mit den Fahrgästen im Linien- und Reiseverkehr.

Was bringen Sie mit?
  • Vollendung des 24. Lebensjahres (Ausnahmen im Linienverkehr bis 50 km möglich)
  • Mindestens 2 Jahre Besitz der Fahrerlaubnis Klasse B oder alte Kl. 3
  • Bestandener Eignungstest durch die combus
  • Ärztliche Untersuchung
  • Augenärztliches Gutachten
  • Psychometrietest (Belastungstest)
  • Polizeiliches Führungszeugnis
  • Lichtbild
  • Beherrschung der deutschen Sprache als Eingangsvoraussetzung
  • Alle Prüfungen während der Qualifizierung sind in deutscher Sprache abzulegen

Was kostet die Qualifizierung?
Wenn Sie einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit mitbringen, dann kostet Sie die Qualifizierung nichts. Anderenfalls liegen die Kosten bei ca. 10.500€ pro Person. Wenn Sie Selbstzahler sind, sprechen Sie uns an.

Was bringt Ihnen der Führerschein?
Sie haben einen sicheren Arbeitsplatz in einem Aufgabenfeld, das derzeit massiv ausgebaut wird. Durch unsere Nähe zu den Omnibusunternehmen in Baden-Württemberg können wir Ihnen bei der Arbeitsplatzsuche behilflich sein.

Wo findet die Qualifizierung statt?
Die combus hat im Haus des WBO Schulungsräume, in denen die Theoriestunden und alle anderen Themen abgehalten werden, die nicht direkt im Fahrzeug absolviert werden. Das WBO Haus liegt sehr verkehrsgünstig nur 300m von der S-Bahn-Station Hulb entfernt.
Adresse: Dornierstraße 3, 71034 Böblingen

Starttermin: 01. April 2019 und 16. April 2019


Interesses an der dreijährigen Berufsausbildung Berufskraftfahrer/in Bus (BKF)?


Viele Betriebe in Baden-Württemberg bieten die duale Ausbildung an.
Weitere Informationen dazu finden Sie hier.