Exklusiv für Mitglieder

Unseren Mitgliedern stehen zusätzliche Inhalte exklusiv zur Verfügung.

Noch kein Mitglied?

Ihre Ansprechpartnerin

Yvonne Hüneburg
Fon  07031 - 623 109
Fax  07031 - 623 120
yvonne.hueneburg
@busforum.de

Ihr Ansprechpartner

Michael Gersch
Fon 07031 - 623 122
michael.gersch@busforum.de
 

Finanzielle Hilfen

Einige Inhalte stehen nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.
Um diese einsehen zu können, loggen Sie sich bitte ein.


Landesprogramm Bustouristik 40 Mio Euro: Richtlinie veröffentlicht

Die wichtigsten Punkte:

Pauschalbetrag pro Bus (Basis Euro V/EEV)
M3 2-Achser Unterklasse III ≥ 9 t / M3 3-Achser / M3 Doppeldecker    /    18.750 €
M3 2-Achser Unterklasse III < 9 t    /    8.500 €
M2 Unterklasse B    /    5.000 €

Öko-Bonus    /    plus    /    20 %    /    für Euro VI
Abschlag    /    minus    /    20 %    /    für Euro IV
Abschlag    /    minus    /    50 %    /    für Busse im Fernlinienverkehr

Regeln:
  • bis zu 20 Fahrzeuge können angesetzt werden
  • Höchstsumme pro Unternehmen (inkl. verbundene Unternehmen) 400.000 €
  • Fahrzeug kann nur angesetzt werden, wenn touristischer Nutzungsanteil über 25 Prozent
  • doppelte Zulassung auch für Unterklasse II (Stehplätze) ist unschädlich
  • keine Anrechnung von Einsatztagen
  • Förderzeitraum 1. September bis 31. Dezember 2020
  • keine Verrechnung mit Soforthilfen oder Bundesprogramm Bustouristik
  • aber: Gesamtsumme Kleinbeihilfen 2020 insg. 800.000 € pro Unternehmen darf nicht überschritten werden
  • Abwicklung über L-Bank
  • Antragstellung voraussichtlich ab Mitte/Ende August möglich