Vorträge und Präsentationen

Hier geht's zum Vortragsarchiv... | mehr

Ihre Ansprechpartnerin

Ulrike Schäfer


Kommunikation
Fon 07031 - 623 107
Fax 07031 - 623 116
ulrike.schaefer@
busforum.de
  
Aufnahme in Presseverteiler

Möchten Sie die WBO Pressemitteilungen per E-Mail erhalten? Füllen Sie bitte das Formular aus und schicken Sie es per Fax an: 07031-623 -116 oder schicken Sie uns eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten!

Pressemitteilungen

20. Mai 2020

Land unterstützt Busunternehmen mit Rettungsschirmen

200 Millionen Euro für ÖPNV und 40 Millionen Euro für Bustouristikmehr

13. Mai 2020

Resolution des WBO zur aktuellen Situation der Bustouristik

Deutschland, Europa und die Welt erleben derzeit eine beispiellose Krise durch die Coronavirus-Pandemie. Diese Entwicklung betrifft alle wesentlichen Teile des öffentlichen Lebens ... | mehr

12. Mai 2020

„5 vor 12“ für die Bustouristik

WBO: Soforthilfen ausweiten, Busreiseverbot aufheben, Mehrwertsteuer senken mehr

07. April 2020

Rettungsschirm für den ÖPNV: Brandbrief an Verkehrsminister Hermann

WBO fordert einheitliches Vorgehen von Land und Aufgabenträgernmehr

25. März 2020

WBO: Schutzschirm ÖPNV überlebenswichtig

Busverkehr kennt keinen Vollkaskoschutz wie die Eisenbahnmehr

24. März 2020

Positionspapier der Landesverbände des Busgewerbes

Maßnahmenkatalog für die mittelständische Bustouristik: Das Fortbestehen der Branche jetzt schnell sichern.mehr

23. März 2020

WBO-Engagement: Touristische Busfahrten vorerst ab 20. April wieder zulässig

Beharrlichkeit zahlt sich aus: Busreisen sind nun auch für Unternehmen aus Baden-Württemberg vorerst nur bis 19. April 2020 verboten. mehr

18. März 2020

Verbot für Busreisen - weltweite Reisewarnung

WBO: Todesstoß für Reisebusbranche im Landmehr

13. März 2020

Schulen in Baden-Württemberg schließen bis nach Ostern

WBO: ernste Situation für die Busbranche im Landmehr

12. März 2020

Bustouristik am Boden

WBO: Unternehmen brauchen Soforthilfe mehr

11. Februar 2020

EU-Vergaben passen nicht zum mittelständisch geprägten ÖPNV in Baden-Württemberg

Yvonne Hüneburg, stellvertretende Geschäftsführerin Verband Baden-Württembergischer Omnibusunternehmer, WBOmehr

11. Februar 2020

Regionalbusverkehr im Kreis Konstanz

WBO: weiteres Vorgehen mit Bedacht richtig und wichtig mehr

24. Januar 2020

41. Tag des Bustourismus

Veranstaltung offenbart Innovationskraft der Branchemehr

04. Dezember 2019

Erfolgreiche Premiere für Bus2go

Neue Veranstaltungsreihe von WBO und Hochschule Heilbronnmehr

03. Dezember 2019

Jahrestagung des WBO:

Private Busunternehmen wappnen sich für die Mobilität der Zukunftmehr

03. Dezember 2019

30. Fahrertag des WBO und der BG Verkehr

Auszeichnung für fünf Jahres sicheres und unfallfreies Fahrenmehr

05. November 2019

Busförderung des Landes Baden-Württemberg:

15 Millionen Euro pro Jahr WBO zeigt sich tief enttäuschtmehr

18. Oktober 2019

Busverkehr im Neckar-Odenwald-Kreis

Kreistag kritisiert „katastrophale Zustände“ WBO stellt Erklärung des Betreibers in Frage mehr

07. Oktober 2019

Fahrermangel in der Busbranche:

WBO kritisiert Entwurf der Beschäftigungsverordnung Bund und Länder dürfen Busgewerbe nicht vergessenmehr

07. Oktober 2019

Qualifizierung zur Busfahrerin / zum Busfahrer

Reges Interesse am Informationstag der combusmehr

27. September 2019

Landesweiter „Schulbus-Check 2019“ von WBO, DEKRA und TÜV SÜD

Alle Busse sicher und für den Schülerverkehr geeignet Minister Manfred Lucha lobt die landesweite Aktionmehr

25. September 2019

Der Letzte macht das Licht aus

Immer mehr Busunternehmen vor dem Aus Perspektiven für den Mittelstandmehr

20. September 2019

WBO besucht Anna Deparnay-Grunenberg MdEP

Das EU-Mobilitätspaket war Hauptgesprächsthema beim Treffen von Anna Deparnay-Grunenberg MdEP mit dem WBO.mehr

17. September 2019

Qualifizierung zum Busfahrer / zur Busfahrerin

Neuer Kurs ab 02. Dezember Infotag am 26. September in Böblingen Probefahrt am Steuer eines Bussesmehr

06. September 2019

14. ErlebnisBusReise

Charityevent für Kinder im LEGOLAND® Deutschland Resort in Günzburg Schirmherrschaft: Manfred Lucha, Sozialminister Baden-Württembergmehr

03. September 2019

Reaktivierung von Schienenstrecken

WBO befürwortet „ein Mehr an Bus“mehr

05. August 2019

Fahrermangel beherrscht die Branche / Hilferuf an Bundesverkehrsminister

Busführerschein in Deutschland dreimal so teuer wie in Österreich WBO setzt Hilferuf an Bundesverkehrsminister ab mehr

01. August 2019

Klimaschutz: WBO für gezielte Förderung eines CO2-freien Busverkehrs

Die EU-Beschaffungsrichtlinie für saubere Fahrzeuge (RL / EU 2019/1161) tritt am 1. August in Kraft.mehr

18. Juli 2019

WBO-Vorstand trifft Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer

Konstruktiver Austausch in Ludwigsburgmehr

11. Juli 2019

Fünf Busfahrer erfolgreich qualifiziert

Neues Angebot der combus wird gut angenommen Künftig Teilqualifizierungen möglich mehr

10. Juli 2019

Erster „Maultäschle-Treff“ des WBO

Gelungener Auftakt: Es passte alles beim ersten „Maultäschle-Treff“ des WBO mehr

24. Mai 2019

26. ÖPNV-Kongress des WBO in Sindelfingen

WBO will deutlich mehr Geld in der Busförderung des Landes Baden-Württemberg mehr

02. Mai 2019

Presseeinladung: 26. ÖPNV-Kongress des WBO in Sindelfingen

Termin: Mittwoch, 22. Mai 2019 Ort: Congress Center Stadthalle Sindelfingen mehr

29. März 2019

Combus Competence Mensch und Bus GmbH nimmt Fahrschulbetrieb auf und bietet ab April die Qualifizierung zum Busfahrer an. Zum Einstieg fand ein erster Informationstag für Interessierte in Böblingen statt.

Seit über 20 Jahren ist die combus im Bereich Weiterbildung für Busunternehmer und Busfahrer aktiv. Vor Jahren wurden die Voraussetzungen auch für die Ausbildung der ... | mehr

27. März 2019

Vorankündigung: 26. ÖPNV-Kongress des WBO in Sindelfingen am Mittwoch, 22. Mai 2019

Schon jetzt für Ihren Terminkalender: der 26. ÖPNV-Kongress des WBO. Hier trifft sich die Branche, um in Fachvorträgen und einer hochkarätig besetzten Podiumsrunde die aktuellen ... | mehr

23. März 2019

Abschluss in den Lohntarifverhandlungen 2019 im privaten Omnibusgewerbe: 7,5 % mehr Lohn bei einer Laufzeit von 33 Monaten in der 4. Tarifrunde

Böblingen, 22. März 2019. Nach zähem Verlauf der letzten Gespräche kam es am Freitag, 22. März, in der 4. Tarifrunde zu einem Durchbruch: Die Tarifpartner des privaten ... | mehr

13. März 2019

Lohntarifverhandlungen 2019 im privaten Omnibusgewerbe: Neuer Termin für Verhandlungen Freitag, 22. März. Entwarnung für Fahrgäste: Keine weiteren Streikaktionen

Nach der Urabstimmung von Verdi im Lohntarifstreit drohten weitere Eskalationen des Tarifkonflikts. Nun wurde vereinbart, die am 18. Februar abgebrochenen Gespräche am Freitag, ... | mehr

12. März 2019

Nach Urabstimmung stehen weitere Streikaktionen im Raum – WBO fordert „echten Willen zum Abschluss“ von Verdi ein

Nach der Urabstimmung von Verdi im Lohntarifstreit droht eine weitere Eskalation des Tarifkonflikts. Es stehen mehrtägige und angekündigte Streiks im Omnibusgewerbe im Raum. mehr

18. Februar 2019

Lohntarifverhandlungen 2019 im privaten Omnibusgewerbe: Auch dritte Tarifrunde ergebnislos - WBO: „Verdi muss Höhenflug beenden!“

Eberhard Geiger, Verhandlungsführer des WBO ist angesichts der erneut ergebnislos verlaufenen Verhandlungen fassungslos: „Das habe ich in 30 Jahren Tarifkommission nicht erlebt. ... | mehr

12. Februar 2019

Lohntarifverhandlungen 2019: Der WBO möchte am 18. Februar eine Einigung erzielen - Verdi verweigert ernsthafte Verhandlungen und weitet Streiks aus

„Der WBO möchte eine Einigung erzielen. Daher werden wir alles daran setzen, am 18. Februar einen Abschluss zu erreichen,“ so WBO-Verhandlungsführer Eberhard Geiger. „Allerdings ... | mehr

06. Februar 2019

Tarifverhandlungen 2019: Arbeitgeber bieten insg. 5,8 Prozent mehr Lohn bei einer Laufzeit von 36 Monaten – Verdi verweigert Verhandlungsaufnahme

In der zweiten Tarifrunde am 07.02.2019 legen die privaten Busunternehmen ein Angebot in Höhe von insg. 5,8 % mehr Lohn bei einer Laufzeit von 36 Monaten auf den Tisch - Verdi ... | mehr

05. Februar 2019

Lohntarifrunde 2019 - Verdi überzieht: Drei Streiktage vor der ersten Verhandlungsrunde sind kontraproduktiv

„Zum jetzigen Zeitpunkt so massiv zu streiken, ist überzogen und unverhältnismäßig, Verdi verspielt hier vorschnell Vertrauen“, so Witgar Weber, Geschäftsführer des Verband ... | mehr

01. Februar 2019

Verdi weitet Streiks im privaten Omnibusgewerbe aus WBO befürchtet langwierige Tarifverhandlungen

Nach ersten Streiks im privaten Omnibusgewerbe des Landes am vergangenen Donnerstag im Kreis Göppingen weitet die Gewerkschaft Verdi die Streikmaßnahmen für die kommende Woche ... | mehr

31. Januar 2019

Warnstreiks im Raum Göppingen am heutigen Donnerstag

Weitere Streikaktionen in der kommenden Woche zu befürchtenmehr

29. Januar 2019

Verdi verschärft Verhandlungen unnötig durch Warnstreik im Raum Göppingen am Donnerstag, 31. Januar 2019, betroffen sind die Firmen OVG und Sihler

Böblingen, 29. Januar 2019. Für Donnerstag, 7. Februar ist die zweite Runde der Tarifverhandlungen im privaten Omnibusgewerbe Baden-Württembergs anberaumt. Nach dem ersten ... | mehr

24. Januar 2019

Erste Runde der Tarifverhandlungen im privaten Omnibusgewerbe Baden-Württembergs: Verdi fordert 5,8 % mehr Lohn und schließt Streikaktionen nicht aus

Böblingen, 24. Januar 2019. Am Freitag, 18. Januar 2019 fanden in Böblingen Sondierungsgespräche zwischen den Tarifpartnern im privaten Omnibusgewerbe Baden-Württembergs statt. ... | mehr

16. Januar 2019

Dienstag, 15. Januar: Tag des Bustourismus auf der CMT Stuttgart

„Vom Bustouristiker zum Gruppenreiseveranstalter: Wie sich erfolgreiche Unternehmer am Markt positionieren“ mehr